Fußball einmal anders…

Für unsere diesjährige Feier in der eigenen großen EMTV Vereinshalle am Koppeldamm wurde der Anbieter „Event Sport Hamburg“ (www.bubble-soccer-hamburg.de) gebucht. Dieser ist in der Metropole Hamburg gut vernetzt. Uns betreute in diesem Fall sehr professionell und mit großartigen Ideen der Ansprechpartner Marvin.

Mit großen aufblasbaren Luftbällen, die man einfach durch eine Aufsetz- und Festschnalltechnik überzieht, ging es in ein internes Turnier sowie weiterer lustiger Spiele, durch die uns Marvin führte.

Schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass heute nicht das sportliche Leistungsbild und auch weniger der Torerfolg des eigenen Teams im Vordergrund stand, sondern das Prinzip „Last Man Standing“ bzw. den Gegenspieler „umzuhauen“. Es sei hier jedoch zu betonen, dass das „Umhauen“ heute bei dieser Ummantelung zu keiner Verletzung führen konnte – im Gegenteil, weil sich die Teilnehmer nach dem Zweikampf und dem gegenseitigen Rammen zum Teil wie Flummies unfreiwillig von der Spielszene verabschiedeten, konnte man sich das Lachen nicht verkneifen!

Durch ein erneut herausragendes und vielfältiges Buffet aus der aktiven Elternschaft wurde die mehrstündige interne Feier abgerundet.

Für die Fußballmannschaft konnte so ein außerordentliches und empfehlenswertes Event geboten werden, um mit einem besonderen Spaß-Faktor in das spannende Frühjahr 2020 zu starten.

Unser Team 1 erwartet mit 2 separat gemeldeten Hallenteams in der erreichten Vorschlussrunde (Top 25) der Hallen-Winter-Saison Mitte Februar die Top Hallen-Teams aus dem Hamburger-Fußball-Verband.

Die anschließende Frühjahrsstaffel auf (Kunst-) Rasen im höchstmöglichen U13 Spiel-Level kann direkt in die sich zum Sommer 2020 bildende Landesliga führen. Als Elmshorner Team wollen wir diese Aufgaben bodenständig aber dennoch mit vollem Einsatz angehen und uns mit deutlich größeren Vereinen mit riesigen Einzugsgebieten von Talenten messen. Im Kreisgebiet Pinneberg und Randgebieten gibt es da lediglich 2 weitere Teams, die sich ebenfalls für dieses Level qualifiziert haben.

Unser Team 2 wappnet sich nach einer aufreibenden Saison im Herbst für den mittleren Bereich der Kreisklasse in der Frühjahrsrunde. Durch eine gezielte Vorbereitung und einiger Freundschaftsspiele arbeitet das Team daran, sich erneut im mittleren Bereich U13 zu steigern und zu entwickeln. In der Hallen-Winter-Saison zeigte sich das Team sehr stabil und erspielte sich einen einstelligen Tabellenplatz in der mittelstarken 25ger Staffel. Eine gute Tordifferenz, deutlich mehr Punkte als Spiele deuten klar auf viele Stärken der motivierten Jungs hin.

Das Trainerteam um Bent Vieth (0176/57737602, bent.vieth@t-online.de) sucht kontinuierlich nach motivierten Jungs mit Spaß am Fußball. Wir sind zurzeit auf der Suche nach talentierten Spielern aber gern auch nach Spielern, die etwas erlernen wollen und nur über erste Erfahrungen im fußballerischen Teamsport verfügen.

Auf geht’s – werde HOLSATE! 🔴⚪🔵

Euer Trainer- und Betreuerteam